18.09.2004


Monatelang schon ist die Umgehungsstraße kein aktuelles Thema mehr. In der Öffentlichkeit ist nichts zu hören, auch nichts über das für März oder April vom Regierungspräsidium angekündigte umfassende Gutachten. Das soll aber jetzt wohl fertig sein, wie man einem heute in der Heilbronner Stimme abgedruckten Interview mit dem neuen Untereisesheimer Bürgermeister Bock entnehmen kann. Er sagte u.a.:


Es geht voran. Jetzt wurde eine Gesamtstudie vorgestellt, in der nochmal alle Varianten geprüft wurden, auch die Umweltverträglichkeit. Das abschließende Planfeststellungsverfahren erfolgt in rund zwei Jahren, so die Vorstellung des Regierungspräsidiums. Wir werden uns kontinuierlich in der nächsten Zeit mit dem Thema befassen, aber man kann noch nicht abschließend sagen, wo die Planungsreise endet. Die Tendenz geht zur Südwestumfahrung.